3. Juli 2019. Was sind die Symptome und Ursachen von Farbenblindheit?

3. Juli 2019. Was sind die Symptome und Ursachen von Farbenblindheit?

Brucellose ist in den Vereinigten Staaten mit weniger als 100 Fällen pro Jahr selten. Dies liegt daran, dass Milch routinemäßig pasteurisiert und Rinder geimpft werden.

Brucellose tritt häufiger in anderen Teilen der Welt auf, einschließlich Russland, Afrika, Südamerika und dem Nahen Osten. Dies sind Orte, an denen Tiere nicht routinemäßig geimpft werden.

Verwandte Bedingungen und Ursachen von Brucellose

Eine Lebensmittelvergiftung ähnelt der Brucellose – sie kann auch durch den Verzehr von nicht pasteurisierten Milchprodukten und rohem Fleisch entstehen. Diese Lebensmittel können eine Reihe schädlicher Bakterien enthalten, darunter Campylobacter, E. coli, Listerien und Salmonellen, die alle krank machen können. Brucellose verursacht Symptome, die der Grippe sehr ähnlich sind, einschließlich Fieber, Schwäche, Unwohlsein und Gewichtsverlust. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, der auf Brucella-Bakterien testen kann, um festzustellen, ob Sie Brucellose und nicht Grippe haben.

Ressourcen, die wir lieben

Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC)

Das CDC, ein nationales Institut für öffentliche Gesundheit, verfügt über detaillierte und aktuelle Informationen zu Brucellose und anderen Infektionskrankheiten. Auf seiner Website erfahren Sie, wie Sie Ihr Brucellose-Risiko reduzieren können, sowie mögliche Behandlungsmöglichkeiten.

Nationale Organisation für Seltene Erkrankungen (NORD)

NORD ist eine Patientenvertretung, die sich der Erkennung, Behandlung und Heilung seltener Krankheiten verschrieben hat. Auf der Website finden Sie weitere Informationen zu Symptomen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der Brucellose.

Zusätzliche Berichterstattung von Cathy Cassata.

Redaktionelle Quellen und Faktencheck

Brucellose. Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. 8. März 2019. Brucellose: Symptome und Ursachen. Mayo-Klinik. 12. September 2019. Brucellose. Nationale Organisation für seltene Erkrankungen. 2009. Brucellose. Weltgesundheitsorganisation. 29. Juli 2020. Lebensmittelbedingte Keime und Krankheiten. Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. 18. März 2020. Weniger anzeigen

Melden Sie sich für unseren Gesundes Leben Newsletter an!

Das Neueste in Brucellose

Ist es sicher, sich in einer teilweise geimpften Welt zu umarmen?

Vielleicht hast du deine Eltern oder Großeltern seit über einem Jahr nicht mehr umarmt. Ist es sicher, einen Squeeze zu machen, wenn alle gegen COVID-19 geimpft sind? . .

Von Becky Upham28. April 2021

Die Pandemie verschlimmert psychische Gesundheitsprobleme bei ernährungsunsicheren Amerikanern

Die Zahl der Haushalte, die mit Nahrungsmittelmangel zu kämpfen hatten, war in den Vereinigten Staaten zurückgegangen, aber während der Pandemie wieder auf das Niveau der Großen Rezession zurückgekehrt. . .

Von Zachary Smith26. April 2021

Vax verfolgen: Käufer aufgepasst: Bekämpfung des COVID-19-Impfstoffbetrugs

Impfstoffe sind in den Vereinigten Staaten kostenlos, aber das hindert schlechte Schauspieler nicht daran, Sie vom Gegenteil zu überzeugen.

Von Serena Marshall22. April 2021

Vax verfolgen: Erleben Frauen COVID-19 und die Impfstoffe anders als Männer?

Frauen sind besonders stark vom Virus selbst und den Nebenwirkungen der Impfstoffe betroffen.

Von Serena Marshall22. April 2021

Vax verfolgen: Die Gründe für die zögerliche COVID-19-Impfung verstehen

Warum krempeln manche Leute nur ungern die Ärmel hoch und was ist falsch daran, umfassend informiert zu sein?

Von Serena Marshall21. April 2021

Studie zeigt, dass einige Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel mit einem verringerten Risiko von COVID-19 bei Frauen verbunden sind

Laufen Sie noch nicht in die Apotheke, um sich einzudecken – die Umfragedaten sind alles andere als schlüssig, sagt das Forschungsteam.

Von Carmen Chai20. April 2021

Gegen COVID-19 geimpft, aber immer noch ängstlich? Du bist nicht allein

Fühlen Sie sich trotz Ihrer COVID-19-Impfung nervös? Experten sagen, es ist selbstverständlich. Hier ist der Grund – und was Sie dagegen tun können.

Von Kaitlin Sullivan16. April 2021

Warum Frauen der Generation X während der Pandemie nicht gut geschlafen haben

Gen Xer Ada Calhoun hat ein Buch darüber geschrieben, warum viele Frauen wie sie dazu neigen, sich einer einzigartigen Midlife-Crisis zu stellen. Dann traf eine globale Pandemie ein. Hier ist ihre Meinung dazu. . .

Von Abby Ellin9. April 2021

Ist COVID-19 der Grund für Haarausfall?

Wenn Sie feststellen, dass Sie Fäden verlieren, kann COVID-Stress der Schuldige sein.

Von Jessica Migala30. März 2021

Vax verfolgen: Funktioniert das COVID-Impfstoff-Sicherheitssystem zur Verfolgung von Nebenwirkungen?

Die Gesundheitsbehörden überwachen weiterhin die Sicherheit der Impfstoffe, aber wann werden ihre Daten der Öffentlichkeit zugänglich sein?

Von Serena Marshall29. März 2021″

Farbenblindheit, auch als Farbmangel bekannt, ist, wenn Sie Farben nicht sehen können, wie es die meisten anderen Menschen tun. Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, zwischen bestimmten Farben zu unterscheiden, z. B. Rot- und Grüntönen oder, seltener, Blau- und Gelbtönen. Menschen, die völlig farbenblind sind, können überhaupt keine Farben sehen – sie können nur Schattierungen von Schwarz und Weiß sehen. Dieser als Achromatopsie bezeichnete Zustand ist selten.

Farbenblindheit tritt in der Regel in Familien auf und wird bei der Geburt vererbt. Farbenblindheit ist nicht heilbar, aber spezielle Brillen und Korrekturlinsen können helfen. (1)

Anzeichen und Symptome von Farbenblindheit

Die Symptome der Farbenblindheit können von Person zu Person unterschiedlich sein. Viele Menschen haben so leichte Symptome, dass sie nicht wissen, dass sie einen Farbmangel haben.

Das Hauptsymptom der Farbenblindheit ist die Schwierigkeit, Farben zu unterscheiden oder Fehler bei der Identifizierung von Farben zu machen.

Menschen mit Farbenblindheit können möglicherweise nicht den Unterschied erkennen zwischen:

Farbtöne, insbesondere Rot- und Grüntöne oder Grün- und BlautöneDie Helligkeit der Farben

In seltenen Fällen können bei Menschen mit schwerer Farbenblindheit auch Symptome wie Nystagmus (schnelle, unkontrollierbare Augenbewegungen) oder Lichtempfindlichkeit auftreten. (1)

Redakteurfavoriten

Schutz Ihrer Augengesundheit bei Typ-2-Diabetes

9 ernste Augensymptome, auf die Sie achten sollten

Kinderaugen gesund halten

9 Möglichkeiten, den Sehverlust durch die feuchte altersbedingte Makuladegeneration zu bewältigen

Ursachen und Risikofaktoren von Farbenblindheit

Die häufigsten Arten von Farbenblindheit sind erblich und werden von den Eltern an das Kind weitergegeben. Viele Menschen werden damit geboren, was es zu einer angeborenen Erkrankung macht.

Farbenblindheit wird durch ein vollständiges oder teilweises Fehlen von Zapfen in der Netzhaut verursacht. Zapfen erkennen die Farben Rot, Grün und Blau. (2)

In einigen Fällen kann Farbenblindheit aufgrund dieser Umstände später im Leben auftreten:

Krankheiten wie Augenerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen oder GefäßerkrankungenSchädigung des Auges oder des GehirnsAltersbedingte KatarakteBestimmte Medikamente (1,2)

Männer haben ein höheres Risiko für Farbenblindheit als Frauen. Es ist auch wahrscheinlicher, dass Sie an Farbenblindheit leiden, wenn Sie eines der folgenden Kriterien erfüllen:

eine Familienanamnese von Farbenblindheit haben eine Augenerkrankung wie altersbedingte Makuladegeneration oder ein Glaukom haben Gesundheitsprobleme wie Diabetes, Multiple Sklerose oder Alzheimer habenBestimmte Medikamente einnehmenSind weiß (1)

Wie wird Farbenblindheit diagnostiziert?

Rot-Grün-Farbenblindheit kann mit einem einfachen Sehtest diagnostiziert werden. Optometristen (Augenärzte) untersuchen Kinder häufig im Rahmen eines routinemäßigen Sehscreenings auf Farbenblindheit.

Die häufigste Methode, um festzustellen, ob Sie an Farbenblindheit leiden, ist der Ishihara-Farbtest: Sie erhalten mehrere Tafeln oder Seiten. Jeder hat einen Kreis, der aus Punkten besteht, die aus zwei oder mehr Farben bestehen. Der Optiker wird Sie fragen, welche Nummer Sie sehen. Menschen mit Rot-Grün-Blindheit haben Schwierigkeiten, einige der Zahlen zu sehen. (2)

Erfahren Sie mehr darüber, wie Farbenblindheit diagnostiziert wird

Dauer der Farbenblindheit

Egal, ob Sie mit Farbenblindheit geboren werden oder sie mit zunehmendem Alter entwickeln, Sie werden sie höchstwahrscheinlich ein Leben lang erleben. Es gibt kein Heilmittel gegen Farbenblindheit, aber es gibt Möglichkeiten, damit umzugehen. (1) Wenn Ihre Farbenblindheit durch eine Augenverletzung oder eine Grunderkrankung verursacht wird, kann die Behandlung dieser Probleme Ihr Farbsehen verbessern. (3)

Behandlungs- und Medikamentenoptionen für Farbenblindheit

Für erbliche Formen der Farbenblindheit, die nicht auf eine Grunderkrankung zurückzuführen sind, gibt es derzeit keine medizinischen Behandlungen. Die meisten Menschen mit Farbenblindheit lernen, sich an die Krankheit anzupassen und damit zu leben.

Für viele Menschen ist eine Farbsehschwäche eine relativ kleine Unannehmlichkeit. Manche Menschen leben viele Jahre, ohne zu wissen, dass sie Farben anders sehen als die meisten Menschen sie sehen.

Hier sind einige Möglichkeiten, um ein schlechtes Farbsehen zu umgehen:

Spezielle Brillen oder Kontaktlinsen können manchen Menschen mit Rot-Grün-Mangel helfen, den Unterschied zwischen den Farben zu sehen. Smartphone- oder Tablet-Apps, die für Menschen mit schlechtem Farbsehen entwickelt wurden, ermöglichen es Benutzern, Farben von Objekten zu erkennen. Versuchen Sie, sich die Reihenfolge von farbigen Objekten, wie z. B. Ampeln, zu merken. Bitten Sie jemanden mit gutem Farbsehen, Ihre Kleidung oder andere Gegenstände, die Sie zusammenbringen möchten, zu beschriften und zu sortieren. (1,3)

Wenn Ihr Kind an Farbenblindheit leidet, lassen Sie die Lehrer wissen, dass Ihr Kind Schwierigkeiten hat, bestimmte Farben zu sehen.

Kinder mit Farbenblindheit haben möglicherweise Schwierigkeiten, gelbe Kreide auf einer grünen Tafel zu sehen oder auf farbigem Papier oder mit farbiger Tinte gedruckte Aufgaben zu lesen.

Bringen Sie Ihrem Kind die Farben üblicher Gegenstände bei. Dies kann als Bezugsrahmen dienen, wenn andere Personen in Gegenwart Ihres Kindes über Farben diskutieren. (4)

Erfahren Sie mehr über Behandlungsoptionen für Farbenblindheit

Prävention von Farbenblindheit

VERBUNDEN

Erfahren Sie mehr

Es gibt keine Möglichkeit, genetische Farbenblindheit zu verhindern. Es ist jedoch möglich, Ihre Chancen, mit zunehmendem Alter an Farbenblindheit zu erkranken, zu verringern, indem Sie regelmäßig Ihren Hausarzt aufsuchen, sich jährlich einer Augenuntersuchung unterziehen und einen gesunden Lebensstil verfolgen. (5)

Komplikationen der Farbenblindheit

Menschen mit einer schweren Form der Farbenblindheit namens Achromatopsie können keine Farben sehen – sie sehen nur Schwarz, Weiß und Graustufen. Sie können auch andere Sehprobleme wie Licht- und Blendempfindlichkeit, unkontrollierbare Augenbewegungen (Nystagmus), geringe Sehschärfe (nicht scharf sehen) und Weitsichtigkeit haben. Achromatopsie ist selten – sie betrifft etwa 1 von 30.000 Menschen weltweit. (6)

Forschung und Statistik: Wer hat Farbenblindheit?

Rot-Grün-Sehstörungen sind die häufigste Form der Farbenblindheit und betrifft Männer mehr als Frauen. Unter Menschen mit nordeuropäischer Abstammung betrifft Rot-Grün-Farbenblindheit etwa 8 Prozent der Männer und 0,5 Prozent der Frauen.

Die Blau-Gelb-Farbenblindheit betrifft Männer und Frauen gleichermaßen. Weniger als 1 von 10.000 Menschen weltweit haben eine Blau-Gelb-Farbenblindheit. (7)

VERBUNDEN

Erfahren Sie mehr

Die neueste Forschung

Forscher experimentieren mit Gentherapie, um Farbenblindheit zu behandeln. In einer kleinen Studie, die im April 2020 in der Zeitschrift JAMA Ophthalmology veröffentlicht wurde, konnten neun Menschen mit Achromatopsie (totale Farbenblindheit) nach einer Behandlung mit einer Gentherapie etwas Farbe sehen – insbesondere einem gentechnisch veränderten Virus, das entwickelt wurde, um einen Defekt in a . zu korrigieren Gen namens CNGA3.

Bei der Gentherapie werden Viren verwendet, weil sie leicht in Zellen eindringen können (die Viren sind so verändert, dass sie keine Infektion verursachen). Jeder Teilnehmer erhielt eine Injektion in ein Auge. Obwohl die Studie die Sicherheit des Ansatzes testen sollte, stellten die Forscher fest, dass er Fokus, Kontrast und Farbsehen bei den Teilnehmern in geringem Maße verbesserte. Weitere Forschung ist erforderlich, aber die Ergebnisse sind vielversprechend. (8)

BIPOC-Gemeinschaften und Farbenblindheit

Schwarze, indigene und farbige Menschen (BIPOC) sind weniger wahrscheinlich als weiße Menschen an Farbenblindheit zu leiden. Eine im Juli 2014 in der Zeitschrift Ophthalmology veröffentlichte Studie untersuchte Farbsehschwäche bei Vorschulkindern und fand heraus, dass fast 6 % der weißen Jungen Farbenblindheit hatten, verglichen mit 3 % der asiatischen Jungen, fast 3 % der hispanoamerikanischen Jungen und weniger. als 2 Prozent der afroamerikanischen Jungen. (9)

Verwandte Bedingungen und Ursachen zenidol gegen nagelpilz von Farbenblindheit

Bestimmte Bedingungen können Ihr Risiko für Farbenblindheit erhöhen:

GlaukomMakuladegenerationDiabetesParkinson-KrankheitAlzheimer-KrankheitAlkoholismusLeukämieSichelzellanämie

Darüber hinaus können bestimmte Medikamente das Risiko einer Farbenblindheit erhöhen. Beispielsweise kann ein Medikament namens Plaquenil (Hydroxychloroquin) zur Behandlung von rheumatoider Arthritis Ihr Risiko erhöhen. (2)

Ressourcen, die wir lieben

Amerikanische Akademie für Augenheilkunde (AAO)

Die AAO ist mit über 32.000 Ärzten der weltweit größte Verband von Augenärzten und -chirurgen. Augenärzte erhalten eine spezielle Ausbildung in der Augenheilkunde, einschließlich der Vorbeugung, Diagnose und medizinischen und chirurgischen Behandlung von Augenerkrankungen und -krankheiten. Neben Informationen über Farbenblindheit bietet die AAO-Website eine Funktion, die Ihnen bei der Suche nach einem Augenarzt hilft.

Nationales Augeninstitut (NEI)

Das NEI ist eine Abteilung der National Institutes of Health, die aktuelle Fakten zu Symptomen, Ursachen und Behandlung von Farbenblindheit bereitstellt. Auf der Website finden Sie Tipps für Eltern, wann Sie Ihr Kind testen lassen sollten, wenn Sie sich Sorgen um Farbenblindheit machen.

Amerikanische Optometrische Vereinigung (AOA)

Die AOA, die Ärzte und Fachleute der Optometrie vertritt, bietet auf ihrer Website eine Fülle von Informationen zu Augenerkrankungen und -krankheiten, einschließlich Farbenblindheit.

Wir sind farbenblind

Dieses Projekt eines Teams in den Niederlanden beschreibt sich selbst als “dem Ziel, die Welt zu einem besseren Ort für Farbenblinde zu machen”, indem das Design von Produkten und Dienstleistungen verbessert wird, um sie zugänglicher zu machen. Die Website bietet Artikel, Interviews und Nachrichten zu diesem Thema sowie zusätzliche Ressourcen wie eine Liste von Kinderbüchern über Farbenblindheit und einen Podcast.

Redaktionelle Quellen und Faktencheck

Farbenblindheit. Nationales Augeninstitut. 3. Juli 2019. Was sind die Symptome und Ursachen von Farbenblindheit. Amerikanische Akademie für Augenheilkunde. 6. September 2019. Farbsehschwäche. Amerikanische Optometrische Vereinigung. Factsheet Farbenblindheit (für Schulen). KinderGesundheit. August 2014. Was ist Farbenblindheit? Sankt Lukas. Achromatopsie. Genetik Home-Referenz. 17. August 2020. Farbsehschwäche. Genetik Home-Referenz. 17. August 2020. Fischer MD, Michalakis S, Wilhelm B, et al. Sicherheits- und Sehergebnisse der subretinalen Gentherapie, die auf Zapfen-Photorezeptoren bei Achromatopsie abzielt. JAMA Augenheilkunde. April 2020. Xie JZ, Tarczy-Hornoch K, Lin J, et al. Farbsehschwäche bei Vorschulkindern. Augenheilkunde. Juli 2014. Weniger anzeigen

Melden Sie sich für unseren Gesundes Leben Newsletter an!

Das Neueste in Sachen Farbenblindheit

6 Gründe, einer Support-Gruppe beizutreten, wenn Sie eine nasse AMD haben

Selbsthilfegruppen können sowohl eine emotionale als auch eine praktische Quelle sein.

Von Quinn Phillips21. April 2021

Wie das Tracking Ihrer feuchten AMD helfen kann, zukünftigen Sehverlust zu verhindern

Wenn Sie Ihren Arzt sofort über kleine Veränderungen informieren, können Sie eine Behandlung erhalten, um weitere Beeinträchtigungen zu vermeiden.

Von Quinn Phillips21. April 2021

4 Wege, um bei feuchter AMD positiv zu bleiben

Eine feuchte AMD kann zu einem Verlust des zentralen Sehvermögens führen, was beängstigend sein kann. Aber die Behandlung ist jetzt besser denn je, und es gibt viele Möglichkeiten, damit umzugehen und Unterstützung zu erhalten. . .

Von Erica Patino8. September 2020

So verwalten und überwachen Sie Ihre Makuladegeneration

Trockene und feuchte Formen der Makuladegeneration sind unterschiedlich. Finden Sie heraus, wie Sie bei jedem Typ den Überblick behalten, um Sehverlust zu vermeiden.

Von Erica Patino8. September 2020

Feuchte AMD: 20 Heimmodifikationen für Menschen mit Sehverlust

Die Anpassung Ihres Hauses an Ihren Sehverlust muss nicht schwierig oder teuer sein.